Historische Parfüms selber herstellen.

Theorie und Praxis

Hier wird sehr altes Wissen um Rohstoffe, Zusammensetzung und Herstellung von historischen Parfüms anschaulich vermittelt.

Der Kurs:

-ein Skript mit Rezepten (wie z.B. Bouquet der Königin (1857), Bouquet des Fleurs du Val d`Andorra (1857), New mown hay (1889), verschied. Duftwässer u.m.)

-Rohstoffe, Tinkturen, äth. Öle usw.

-Material wie Flavons, Flaschen, Pipetten usw.

Themen wie:

-Allgemeine historische Duftgeschichte

-Rohstoffe als Trägermaterial, 

-Düfte vom Tier und deren Einsatzmöglichkeiten,

-rund um Pflanzen und deren Teile.

-Gewinnung

Referent: Dipl. Ing. Agr. Witt aus Bad Ditzenbach (Studium an Weihenstephan)

Das Wissen um Analysen, Zusammensetzungen, Herstellungen, Anbau, sowie viele Jahre praktische Erfahrung machen diesen Kurs sehr spannend. Er hat sein Leben den Ölen gewidmet und stellt sein breites Wissen zur Verfügung.

Jeder Teilnehmer nimmt neben vielen Informationen noch mindestens 2 fertige Partüms mit nach Hause.

30  Oktober  2021 von:  9°° - 12°° und 13°° -  17°°

Getränke und Kaffee werden bereitgestellt.

Kostenausgleich: 100.-- €

Anmeldung bitte über: info@jophiel-aromaoele.de oder telefonisch unter: 01716955567 oder 09945-8009938



Neue Termine für Basiskurs und Aufbaukurs Aromapflege

Basiskurs:  06. und 07. November 2021
Aufbaukurs: 09. und 10. November 2021
in Arnbruck bei uns im Haus.

Basiskurs Aromapflege
6 und 7  November  9.00 bis 16.30: Aufbaukurs Aromapflege 2-Tage

Damit die Aromapflege professionell und verantwortungsbewusst als komplementärePflege eingesetzt werden kann, bilden ein fundiertes Wissen und umfangreiche Kenntnisse die Basis zum Einsatz der ätherischen Öle im Gesundheitswesen in allen Pflegebereichen, sowie auch im privaten Bereich.
Ob in der ambulanten oder stationären klinischen Pflege, in Altenheimen,Palliativ- und Hospizeinrichtungen, Rehakliniken oder Psychiatrien - Düfte sind überall eine Bereicherung.Die praktische, über die Jahre bewährte Aromapflege, kann angewendet werden bei der Körperpflege, als Prophylaxe, Haut- und Narbenpflege, zum Wohlfühlen,als Raumbeduftung und als unterstützende Begleitung z.B. im Schmerzmanagement.
 Aromapflege unterstützt die Gesunderhaltung und Gesundheitsvorsorge auf natürliche Weise. Die Teilnehmer erhalten in diesem zweitägigen Seminar eine Einführung über die korrekte Anwendung ätherischer Öle, Trägersubstanzen und Hydrolate mit wertvollen aromapraktischen Tipps.Sie vertiefen die Kenntnisse bezüglich der Auswahl, Dosierung und der Wirkweisen dieser vielfältigen naturreinen Substanzen.

Aufbaukurs Aromapflege

9 und 10  November  9.00 bis 16.30: Aufbaukurs Aromapflege 2-Tage
Aufbauend auf den Basiskurs Aromapflege erhalten Sie in diesem zweitägigen Seminar weitere Kenntnisse über die ätherischen Öle, Hydrolate, sowie die Anwendung der fetten Pflanzenöle.
Sie erhalten Einblicke in verschiedene Ölmonographien und deren Wirkweisen sowie Ihren professionellen Einsatz. Diese Kenntnisse sind unverzichtbar, um die Aromapflege im stationären klinischen oder ambulanten Bereich, in Altenheimen, Rehakliniken, Psychiatrien, Palliativ- und Hospizeinrichtungen sowie bei Menschen mit Demenz oder körperlich und geistigen Einschränkungen professionell anzuwenden.
In all diesen Bereichen können Düfte eine Bereicherung sein. Auch im privaten, familiären Bereich sind ätherische Öle eine wertvolle Unterstützung. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Die Aromapflege kann angewendet werden als Raumbeduftung, als Wohlfühlpflege, zur Körperpflege, Haut- und Narbenpflege, als Prophylaxe und zur unterstützenden Begleitung z.B. im Schmerzmanagement.
Auch die Selbstpflege und die eigene Gesunderhaltung ist Teil dieses Seminars. Die eigene Gesunderhaltung ist eine wichtige Voraussetzung, um Mitmenschen / Klienten professionell und verantwortungsbewusst pflegen zu können.


Diese Kurse richten sich nach den Leitlinien von Aroma Forum International e.V.


Kosten: je Kurs 190.-- incl. Skript und Pausengetränke


weitere Info`s und Anmeldung bitte unter: info@jophiel-aromaoele.de
Dozenten: Verena Grewenig  (KrankenschwesterAromapraktikerin Aromacampus Gesundheitspraktikerin BfG)
unterstützt durch Gudrun Meis (Aromapraktikerin Aromacampus) Jophiel Aromaöle


Hier noch Onlinekurse für Sie:


Findungs-Seminar


Was soll ich finden? Weitere Anteile/Aspekte deines Selbst, deiner Persönlichkeit entdecken.

WER BIST DU?


"Was vor uns liegt und was hinter uns liegt ist unbedeutend, verglichen mit dem was in uns steckt."

(Ralph Waldo Emerson)


Mit gestalterischen und tanztherapeutischen Methoden verlassen wir alte, unliebsame Gewohnheiten und wecken Freude und Leidenschaft. Entdecken Sie durch die Tanztherapie eine neue, kreative Lebensgestaltung. Besänftigen Sie Ihre inneren negativen Stimmen und verstärken Sie Ihre positiven, lebensbejahenden Anteile Ihres Ichs.


Dein Weg zur inneren Schönheit beginnt hier und heute. Mache dich auf den Weg zum Selbst-Mitgefühl. Folge deinen Impulsen und dem was dich begeistert - so kannst du ausgetretene Pfade verlassen. Bewegung bringt neue schöpferische Kraft zum Fließen.

Schnupperkurs: Dienstag 8. Juni 2021

(Energieausgleich: € 25,-)


Der neue Kurs startet am Dienstag 8. Juni 2021


Wir treffen uns: dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr

Energieausgleich: 6 Abende € 150,-

(Die Seminar-Abende bauen jeweils aufeinander auf, es sind allerdings keine Vorkenntnisse nötig)


    Dienstag 8. Juni 2021

    Dienstag 15. Juni 2021

    Dienstag 22. Juni 2021

    Dienstag 29. Juni 2021

    Dienstag 6. Juli 2021

    Dienstag 13. Juli 2021


Den Abschluss des Findungs-Seminars bildet ein weiterer Termin im Selfie-Studio bei Claudia Dalferth, wo wir mit viel Freude und Begeisterung in andere Rollen schlüpfen, tanzen und dabei Fotos machen als zauberhafte Erinnerung...

 

Anmeldung:

Telefonisch (0160/7578782) oder per E-Mail


Veranstaltungsort:

Seminarraum im Gebäude von Jophiel Aromaöle (separater Eingang an der Straßenseite)

Ecker Straße 32, 93471 Arnbruck