100% echte und naturreine ätherische Öle sollen reine und unverfälschte Naturprodukte
mit echtem Charakter, ehrlichem Charm und natürlicher Kraft sein.

Den entscheidenden Einfluss auf die Zusammensetzung des ätherischen Öles hat das Pflanzenmaterial.
In einem naturreinen Öl ist enthalten, was die Pflanze durch den im Laufe ihrer Evolution erworbenen,
artspezifischen Syntheseweg in ihre Ölzellen eingelagert hat.

Das genetische Potential, also der Chemotyp der Pflanze ist hier der entscheidende Faktor.
Erntezeitpunkt, Erntetechnik, Standortwahl und Klimaverlauf haben ebenfalls Einfluss und sind
mit der gartenbaulichen Kulturtechnik zu meistern.

Ätherische Öle sind in ihrer Feinstofflichkeit das Essentiellste, was die Natur dem Menschen überläßt.

Ein ätherisches Öl wird als die Seele seiner Pflanze beschrieben.
  • Der optimale Erntezeitpunkt der Kräuter ist entscheidend für Aromafülle und Qualität des ätherischen Öles.
  • Kontrolliert biologischer Anbau (kbA) garantiert die standortgerechte und pestizidfreie Kulturführung der Pflanzen.
  • Die Zertifizierung gewährleistet die Produkttransparenz von der Jungpflanze bis zum ätherischen Öl.